Parkour - die neue brandheiße Bewegung

Eingestellt von Jamo Donnerstag, 12. Juli 2012
Parkour ist eine Sportart, bei welcher der Traceur (aus dem französichen: „der den Weg ebnet“ oder „der eine Spur legt“) sämtliche Hindernisse auf dem kürzesten und effizientesten Weg von A zum selbst gewählten Ziel B, nimmt. Die Sportart wurde unter anderem von David Belle gegründet und Parkour erfreut sich einer immer größer werdenden Anhängerschaft. Die „Methode naturelle“ von Georges Hebert wurde von seinem Sohn David Belle weiterentwickelt. Parkour kann überall stattfinden, sowohl im Natürlichen, wie auch in einem urbanen Umfeld platziert werden. Der Traceur überwindet dabei alles Mögliche, was sich ihm als Hindernis in den Weg stellt. Pfützen, Papierkörbe, Bänken, Blumenbeete, Mülltonnen, Mauern, Litfaßsäulen, Garagen und auch Hochhäuser werden dabei übersprungen oder überklettert. Technik und Geschick gehören dazu Laut Eigendefinition, von David Belle ist Parkour eine Disziplin, die Bewegungskunst und Technik verbindet und der einige philosophische Elemente zugrunde liegen. Wer diese faszinierende Sportart kennenlernen möchte, kann an einem Parkour Workshop teilnehmen. Die Bewegungskunst des Parkour ist nicht auf Showeffekte ausgelegt, sondern auf elegante, effiziente, geschmeidige, flüssige Bewegungen. Um diese Sportart kennenzulernen, sollte sich niemand zu unvernünftigen Nachahmungen hinreißen lassen. Auch Sportarten sollten erlernt werden. Um sich einmal einen Überblick zu verschaffen, dafür wird ein Parkour Workshop angeboten. Unter fachkundiger Anleitung lernen die Teilnehmer ihren Körper zu trainieren, ohne eine Überforderung zu riskieren. Lassen auch Sie sich von Profis Schritt für Schritt an diese Sportart heranführen. Lassen auch Sie sich von professionellen Coaches sprichwörtlich das Fliegen beibringen. Entdecken Sie in Ihrer Stadt, im Wald oder auf dem Land ganz neue Möglichkeiten sich zu bewegen. -> Parkour Workshop <-

Neue Sportarten bestimmen das Bild
Eine andere noch sehr junge Sportart ist Tricking. Auch diese sportliche Betätigung auf hohem Niveau kann erlernt werden in einem Tricking Workshop. Wer Tricking erlernen möchte sollte wissen, dass eine gewisse Körperbeherrschung, Disziplin und eine vernünftige Selbsteinschätzung vorhanden sein sollten. Beide Sportarten sind für Menschen geeignet, die sich frei von Regeln und Kombinationen bewegen möchten. Wer denkt er schafft es nicht, wird sich wundern, was alle möglich ist! ->Tricking Workshop<-

1 Responses to Parkour - die neue brandheiße Bewegung

  1. Mike Tyson Says:
  2. The quality of your articles and contents is great.
    Clickjacking

     

Kommentar veröffentlichen

  • Flying Steps

    Crew
    Posted by JunJoke
  • aka Buanson

    Junior

    B-Boy
    Posted by JunJoke
  • JunJoke

    B-Boy, Internetdesigner
    Posted by JunJoke
  • Tazz

    aufstrebender B-Boy
    Posted by JunJoke
  • Physicx

    B-Boy
    Posted by JunJoke
  • Hong 10

    B-Boy
    Posted by JunJoke
  • Extreme Crew

    Crew
    Posted by JunJoke
  • Physicx

    B-Boy
    Posted by JunJoke
  • Blogumulus by Roy Tanck and Amanda FazaniInstalled by CahayaBiru.com